Clinical Trial … we care!
Aktuelles

Strahlenschutz in der klinischen Forschung

[09.10.2015] Wer radioaktive Stoffe oder ionisierende Strahlung einschließlich Röntgenstrahlung am Menschen zu Forschungszwecken einsetzen möchte, benötigt eine Genehmigung des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS).

Edith Frahm (ClinTriCare Senior Project Leader) nutzte die Möglichkeit, sich bei der Schulungsveranstaltung des BfS zum „Genehmigungsverfahren Medizinische Forschung“ am 8. Oktober 2015 am BfS-Standort Oberschleißheim direkt zu informieren.

Mitarbeiter des BfS-Fachbereichs „Strahlenschutz und Gesundheit“ gaben einen Überblick über das Genehmigungsverfahren im Allgemeinen und erläuterten die medizinisch-wissenschaftlichen Voraussetzungen für das vereinfachte und das ausführliche Verfahren.

Die vielen praktischen Hinweise zum Ausfüllen der Unterlagen für den Antrag auf Genehmigung werden bei zukünftigen Antragstellungen durch ClinTriCare ein Effizienzgewinn sein.